Kabelverschraubungen

Eine Kabelverschraubung schützt ein elektrisches Betriebsmittel (zum Beispiel Schaltschrank, Abzweigdose) vor mechanischen Einflüssen, Staub und Feuchtigkeit, indem sie ein Kabel fest und dicht mit dem Gehäuse verbindet. Üblich sind neben metrischen Gewinden auch Kabelverschraubungen Kabelverschraubungmit Stahlpanzerrohrgewinde (PG), sogenannte PG-Kabelverschraubungen, und, besonders im amerikanischen Markt, die selbstdichtenden NPT-Gewinde.


Im  Gegensatz zum Würgenippel, der nur mit dem Gehäuse verschraubt wird, fixiert bei der Kabelverschraubung ein Gummiring das Kabel.Für die EMV-gerechte Installation können die Kabelverschraubungen aus Messing mit EMV-Einsätzen ergänzt werden, was die gesonderte Lagerhaltung von speziellen EMV-Kabelverschraubungen erspart. Darüber hinaus sind Kabelverschraubungen in den Schutzarten wie IP66 (staub- und wasserstrahlgeschützt) und IP68 (staub- und wasserdicht) zum Schutz von Menschen gegen potentielle Gefährdung bei deren Benutzung verfügbar.

Für mit Stecker vorkonfektionierte Kabel eignen sich teilbare Kabelverschraubungen. Diese bestehen aus insgesamt drei Teilen, dem zweigeteilten Verschraubungskörper und einem geschlitzten Dichtelement. So können vorkonfektionierte Leitungen eingeführt werden, ohne dass die Stecker abgelötet werden müssen.

Alternativ können auch teilbare Kabeleinführungssysteme eingesetzt werden. Diese ermöglichen es, eine große Anzahl an konfektionierten Kabeln einzuführen und abzudichten.

Eine Kabelverschraubung schützt ein elektrisches Betriebsmittel (zum Beispiel Schaltschrank, Abzweigdose) vor mechanischen Einflüssen, Staub und Feuchtigkeit, indem sie ein Kabel fest und dicht... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kabelverschraubungen

Eine Kabelverschraubung schützt ein elektrisches Betriebsmittel (zum Beispiel Schaltschrank, Abzweigdose) vor mechanischen Einflüssen, Staub und Feuchtigkeit, indem sie ein Kabel fest und dicht mit dem Gehäuse verbindet. Üblich sind neben metrischen Gewinden auch Kabelverschraubungen Kabelverschraubungmit Stahlpanzerrohrgewinde (PG), sogenannte PG-Kabelverschraubungen, und, besonders im amerikanischen Markt, die selbstdichtenden NPT-Gewinde.


Im  Gegensatz zum Würgenippel, der nur mit dem Gehäuse verschraubt wird, fixiert bei der Kabelverschraubung ein Gummiring das Kabel.Für die EMV-gerechte Installation können die Kabelverschraubungen aus Messing mit EMV-Einsätzen ergänzt werden, was die gesonderte Lagerhaltung von speziellen EMV-Kabelverschraubungen erspart. Darüber hinaus sind Kabelverschraubungen in den Schutzarten wie IP66 (staub- und wasserstrahlgeschützt) und IP68 (staub- und wasserdicht) zum Schutz von Menschen gegen potentielle Gefährdung bei deren Benutzung verfügbar.

Für mit Stecker vorkonfektionierte Kabel eignen sich teilbare Kabelverschraubungen. Diese bestehen aus insgesamt drei Teilen, dem zweigeteilten Verschraubungskörper und einem geschlitzten Dichtelement. So können vorkonfektionierte Leitungen eingeführt werden, ohne dass die Stecker abgelötet werden müssen.

Alternativ können auch teilbare Kabeleinführungssysteme eingesetzt werden. Diese ermöglichen es, eine große Anzahl an konfektionierten Kabeln einzuführen und abzudichten.

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 75
Abb. 1
BS 11
Blindscheibe Polyamid, transparent
BS 11 Blindscheibe Polyamid, transparent Polyamid, Farbe: transparent Staub- und Feuchtigkeitsschutz bei Vormontage und Transportschutz
Inhalt 1 Stück
0,03 € *
Abb. 1
7225/rd/DR
Blindstopfen rund, Ms. mit O-Ring
7225/rd/DR Blindstopfen rund, Ms. mit O-Ring Messing vernickelt Metrisches Anschlussgewinde En 60423 Variante mit O-Ring NBR: Schutzart IP 68 bis 10 bar Temperaturbereich: -30°C bis 100°C
Inhalt 1 Stück
ab 1,25 € *
Abb. 1
7250/rd/DR
Blindstopfen rund, Ms. mit O-Ring
7250/rd/DR Blindstopfen rund, Ms. mit O-Ring Messing vernickelt Metrisches Anschlussgewinde En 60423 Mit O-Ring NBR, Schutzart IP 68 bis 10 bar Temperaturbereich: -30°C bis 100°C
Inhalt 1 Stück
ab 6,62 € *
Abb. 1
7216/DR/st
Blindstopfen, 6kt. mit O-Ring, Edelstahl 1.4305
7216/DR/st Blindstopfen, 6kt. mit O-Ring, Edelstahl 1.4305 Edelstahl 1.4305 blank Metrisches Anschlussgewinde EN 60423 Variante mit O-Ring, LSR Schutzart IP68 bis 10 bar Temperaturbereich: -60°C bis 200°C
Inhalt 1 Stück
ab 4,31 € *
Abb. 1
7220/DR/st
Blindstopfen, 6kt. mit O-Ring, Edelstahl 1.4305
7220/DR/st Blindstopfen, 6kt. mit O-Ring, Edelstahl 1.4305 Edelstahl 1.4305 blank Metrisches Anschlussgewinde EN 60423 Variante mit O-Ring, LSR Schutzart IP 68 bis 10 bar Temperaturbereich: -60°C bis 200°C
Inhalt 1 Stück
ab 4,43 € *
Abb. 1
7212/DR/st
Blindstopfen, 6kt. mit O-Ring, Edelstahl 1.4305
7212/DR/st Blindstopfen, 6kt. mit O-Ring, Edelstahl 1.4305 Edelstahl 1.4305 blank Metrisches Anschlussgewinde EN 60423 Variante mit O-Ring, LSR Schutzart IP 68 bis 10 bar Temperaturbereich: -60°C bis 200°C
Inhalt 1 Stück
ab 3,28 € *
Abb. 1
7225/DR/st
Blindstopfen, 6kt. mit O-Ring, Edelstahl 1.4305
7225/DR/st Blindstopfen, 6kt. mit O-Ring, Edelstahl 1.4305 Edelstahl 1.4305 blank Metrisches Anschlussgewinde EN 60423 Variante mit O-Ring, LSR Schutzart IP 68 bis 10 bar Temperaturbereich: -60°C bis 200°C
Inhalt 1 Stück
ab 5,01 € *
Abb. 1
7232/DR/st
Blindstopfen, 6kt. mit O-Ring, Edelstahl 1.4305
7232/DR/st Blindstopfen, 6kt. mit O-Ring, Edelstahl 1.4305 Edelstahl 1.4305 blank Metrisches Anschlussgewinde EN 60423 Variante mit O-Ring, LSR Schutzart IP 68 bis 10 bar Temperaturbereich: -60°C bis 200°C
Inhalt 1 Stück
ab 7,14 € *
Abb. 1
7240/DR/st
Blindstopfen, 6kt. mit O-Ring, Edelstahl 1.4305
7240/DR/st Blindstopfen, 6kt. mit O-Ring, Edelstahl 1.4305 Edelstahl 1.4305 blank Metrisches Anschlussgewinde En 60423 Variante mit O-Ring NBR: Schutzart IP 68 bis 10 bar Temperaturbereich: -30°C bis 100°C
Inhalt 1 Stück
ab 18,91 € *
Abb. 1
7250/DR/st
Blindstopfen, 6kt. mit O-Ring, Edelstahl 1.4305
7250/rd/DR Blindstopfen, 6kt. mit O-Ring, Edelstahl 1.4305 Edelstahl 1.4305 blank Metrisches Anschlussgewinde En 60423 Variante mit O-Ring NBR: Schutzart IP 68 bis 10 bar Temperaturbereich: -30°C bis 100°C
Inhalt 1 Stück
ab 24,29 € *
Abb. 1
7212/DR
Blindstopfen, Ms 6Kt. mit O-Ring
7212/DR Blindstopfen, Ms 6Kt. mit O-Ring Messing vernickelt Metrisches Anschlussgewinde En 60423 Variante mit O-Ring NBR: Schutzart IP 68 bis 10 bar Temperaturbereich: -30°C bis 100°C
Inhalt 1 Stück
ab 1,04 € *
Abb. 1
7210/DR
Blindstopfen, Ms, 6Kt. mit O-Ring
7210/DR Blindstopfen, Ms, 6Kt. mit O-Ring Messing vernickelt Metrisches Anschlussgewinde: EN 60423 Mit O-Ring NBR, Schutzart IP 68 bis 10 bar Temperaturbereich: -30°C bis 100°C
Inhalt 1 Stück
ab 0,98 € *
1 von 75
Zuletzt angesehen